Neubau und Umbau Kronenzentrum Bietigheim-Bissingen - Geiger Ingenieure
15690
single,single-portfolio_page,postid-15690,ajax_fade,page_not_loaded,,vertical_menu_enabled,qode-title-hidden,side_area_uncovered_from_content,qode-theme-ver-7.9,wpb-js-composer js-comp-ver-4.6.2,vc_responsive

Neubau und Umbau Kronenzentrum
Bietigheim-Bissingen

Auftraggeber: Städtebau Bietigheim GmbH, Stuttgart

Stadt Bietigheim-Bissingen

Architekt: Rödl-Kieferle BDA
freie Architekten Böblingen Bildlingmeier, Egenhofer und Dübbers
Freie Architekten, Stuttgart

Gebäudekonstruktion

Neubau aus dem Jahre 1970:

Skelettbau mit 4 Luftgeschossen

Rastermaß 8 x 8 Meter

Tiefgarage im Untergeschoss als weiße Wanne

Konstruktion aus Ortbeton und Stahlbeton-Fertigteilen

Großer Festsaal im 4.OG

Tiefergründung über Bohrpfähle mit Ø 48 und Ø 160 cm

Umbau im Jahre 1984:

Erhöhung Festsaal um 3,50 Meter

Deckenverstärkungen durch aufgeklebte Stahllamellen

Neue Treppenhäuser als Stahlbeton-massivkonstruktion bzw. als Stahl- / Glas-
konstruktion mit ca. 20 Meter hohen, ausbetonierten Quadratrohrstützen