Holzbau Bauvorhaben: Rödiger, Oberstenfeld - Geiger Ingenieure
16059
single,single-portfolio_page,postid-16059,ajax_fade,page_not_loaded,,vertical_menu_enabled,qode-title-hidden,side_area_uncovered_from_content,qode-theme-ver-7.9,wpb-js-composer js-comp-ver-4.6.2,vc_responsive

Holzbau | Bauvorhaben: Rödiger, Oberstenfeld

  • 2 geschossiges Gebäude auf einer massiven Bodenplatte komplett in Holzbauweise.
  • Vollholzmassivwände aus senkrecht untereinander verbundenen Brettelementen (System Prema).
  • Decken als Holzbalkendecken mit Spannweiten von ca. 5,0m, Scheibenausbildung mit untereinander verbundene Brettstapeln (System Prema).
  • Deckensysteme mit HTS Träger mit Spannweiten von ca. 8,0m.
  • HTS-Träger sind in hybridbauweise hergestellte Doppel-T-Träger mit Ober- und Untergurt aus Holz und einem senkrechten Steg aus ca. 5 mm dickem Stahlblech.