Bürogebäude und Produktions-/Lagerhalle OLYMP, Bietigheim-Bissingen
15684
single,single-portfolio_page,postid-15684,ajax_fade,page_not_loaded,,vertical_menu_enabled,qode-title-hidden,side_area_uncovered_from_content,qode-theme-ver-7.9,wpb-js-composer js-comp-ver-4.6.2,vc_responsive

Bürogebäude und Produktions-/Lagerhalle
OLYMP, Bietigheim-Bissingen

Auftraggeber: OLYMP Bezner GmbH & Co.

74321 Bietigheim-Bissingen

Architekt: Manfred W. Pfisterer
Dipl.-Ing. (FH) Freier Architekt
74321 Bietigheim-Bissingen

Gebäudekonstruktion

Bürogebäude: in Stahlbetonbauweise mit Flachdecken auf Stahlbetonstützen, Fassade mit Sandwich-Fertigteilelementen erstellt. Aufstockung mit Spannbeton-Hohldielen, Option für eine weitere Aufstockung.

Halle: als 1-geschossiger Massivbau mit Flachdecke auf Stahlbetonstützen mit Stahlpilzen, Stützenraster 10,675 x 8,90 m erstellt. Aufstockung als Stahlkonstruktion mit Option für eine weitere Aufstockung.

Tiefergründungen mit Ortbeton-Rammpfählen und Ortbeton-Rüttelsäulen für Hallenboden.